Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.








Hochzeitsfeier im Krongut Bornstedt, Potsdam, 23.05.2014

Am 23. Mai 2014 wurde die Potsdamer Riesengarde wieder einmal zu einer Hochzeitsfeier geordert. Die Hochzeitszeremonie fand um 14 Uhr im Zimmer des Standesamtes im Krongut Bornstedt statt. Dabei kam es fast zu einer Panne bei den angeforderten Grenadieren. Beim Ankleiden stellte einer von Beiden fest, dass ihm sowohl Perücke als auch Grenadiermütze vor Ort fehlten. Beides stand noch zu Hause, dabei war es schon 13:45 Uhr!
Die mit anwesende Geschäftsstelle der "Langen Kerls", Frau Bergmann, reagierte sofort und fuhr super eilig mit dem Grenadier die fehlenden Sachen holen. Sie waren dann gerade noch rechtzeitig zurück, denn die Standesbeamtin trat schon nervös auf der Stelle. Die Grenadiere begleiteten nun die Brautleute in das Trauzimmer und bezogen Posten während der gesamten Trauung. Nach der Trauung, als die frisch vermählten Eheleute das Standesamt verlassen hatten, standen beide Grenadiere noch für diverse Fotomotive bereit. Gegen 15:30 Uhr war dieser kurze aber aufregende Einsatz beendet. Es sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass es zur Einsatzzeit extrem schwül war und die Grenadiere dann froh waren, wieder aus der Uniform raus zu kommen.
Die Potsdamer Riesengarde wünscht dem Ehepaar alles Gute.
Teilnehmer: 2 Grenadiere
RT

zurück zu den Berichten
deutsch english