Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Training im Krongut Bornstedt, Potsdam, 14.06.2014

Wieder abweichend von der Regel wurde das monatliche Training nicht am ersten Sonnabend des Monats sondern erst am 14. Juni 2014 durchgeführt. Dazu fanden sich die Kameraden um 11 Uhr im Krongut Bornstedt ein. Das Wetter war ambivalent und während es anfangs noch heiter bis wolkig war, so ergoss sich von 12:30 Uhr bis ca. 13:15 Uhr ein doch recht kräftiger Regenschauer, der sowohl die Kerls als auch die Besucher unter die Schirme zwang. Zuvor und auch danach übten die Grenadiere jedoch wie schon all die Monate zuvor das neue Reglement. Dabei wurde vor allem Wert auf eine korrekte Ausführung gelegt. In Abwesenheit des originären Tambours war der "Bauerntambour" stark gefordert, aber er machte seine Sache sehr gut.
Auch konnte sich der "ewige Bauer" am Ende der Übungen in der Formation deutlich verbessern. Gute Aussichten, doch noch den Rock des Königs zu erlangen. Zu guter letzt wurde ein Salutschuß geschossen.
Teilnehmer; 1 Offizier, 1 Fähnrich, 6 Grenadiere, 1 Bauer und 1 Furier
RT

zurück zu den Berichten
deutsch english