Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Ehrenmitgliedschaft des Herrn Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke bei den „Langen Kerls“, Potsdam, 30.06.2014

Die Mitgliederversammlung der Potsdamer Riesengarde „Lange Kerls“ e.V. hatte im Frühjahr 2014 beschlossen, dem Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Herrn Dr. Dietmar Woidke, die Ehrenmitgliedschaft in der Garde anzutragen. Ausschlaggebend dafür ist nicht nur seine prädestinierte Größe von fast 2 Metern, sondern ist auch der Tatsache geschuldet, dass er schon sehr lange im Kontakt mit den „Langen Kerls“ sowohl als Landwirtschafts-, als Innenminister und nun auch als Ministerpräsident stand bzw. steht. Diese Kontakte rührten insbesondere aus verschiedenen Veranstaltungen der Brandenburger Landesregierung, an denen die Riesengarde teilgenommen hat bzw. diese mit gestalten durfte.

Der Wunsch auf eine Ehrenmitgliedschaft wurde seitens des Vorstandes über das Büro des Ministerpräsidenten an Herrn Dr. Woidke heran getragen.
Und er sagte zu !

Deshalb begab sich am 30. Juni 2014 eine Abordnung der Riesengarde, vertreten durch den Vorstand und weiteren uniformierten Mitgliedern des Vereins, in das Büro des Ministerpräsidenten in der Staatskanzlei. Hier wurde Herrn Dr. Woidke in einer der Situation entsprechenden Zeremonie eine Ehrenmitgliedsurkunde sowie ein persönliches Vereins-Shirt mit eingestickter Mitgliedsnummer übergeben. Er war sichtlich erfreut, nun offiziell zum Verein der „Langen Kerls“ zu gehören.

Nach einem Foto für das Vereinsarchiv wurden die anwesenden Vereinsmitglieder vom Ministerpräsidenten noch zu einem Kaffee eingeladen. Bei Gesprächen in lockerer Atmosphäre klang dieser denkwürdige Nachmittag dann aus.
Teilnehmer: König und Königin, Tambour, 5 Grenadiere, Geschäftsstelle, Hoffotograf, C.Köppen
BV

weiter zu den Berichten
deutsch english