Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.










Training im Krongut Bornstedt, Potsdam, 06.09.2014

Was war das für ein herrliches Spätsommerwetter am vergangenen Wochenende, fast 27°C und blauer Himmel weit und breit. Und mitten drin die Potsdamer Riesengarde bei ihrem monatlichen Training am 06. September 2014 im Krongut Bornstedt. Die Garde war auch nicht allein, im Krongut wurde im Stundentackt geheiratet, als gäbe es kein Morgen mehr. Die feierliche Zeremonie im Standesamtszimmer kollidierte naturgemäß mit der rauen Akustik der Befehle und Trommelschläge der "Langen Kerls" draußen auf dem Platz. Daher hielt sich die Garde etwas abseits auf und legte den Schwerpunkt des Trainings diesmal auf die ganz exakte Griff- und Fußhaltung bei den Standardgriffen. Ein Thema, was sich bei der Betrachtung von vielen Fotos wie von selbst in den Fokus schiebt. Dieses "klein - klein" wurde aufgehellt, als der diensthabende Offizier während des Trainings zwei mal die gerade frisch vermählte Ehefrau von der Garde "entführen" ließ und die Ehemänner diese dann wieder "freikaufen" mussten. Bei den Temperaturen war den Kameraden jeder Schluck, egal ob Cola, Bier oder Sekt sehr willkommen. So vergingen das Training wie im Fluge und da es das Wetter zuließ, wurde am Ende wieder einmal Salut geschossen. Dabei funktionierten alle Waffen erfreulicher Weise fehlerfrei und es gab einen großen Applaus der zahlreichen Zuschauer des Krongutes!
Teilnehmer: Offizier, 2 Tamboure, Fähnrich, 5 Grenadiere
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english