Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Abendveranstaltung im Museum für Kommunikation, Berlin, 20.10.2014

Am 20. Oktober 2014 wurden die "Langen Kerls" wieder einmal für eine besondere Veranstaltung nach Berlin gerufen. Für die Empfangssituation bei einer Abendveranstaltung für eine saudi-arabischen Wirtschaftsdelegation im Museum für Kommunikation wurden von der Veranstaltungs-Agentur sechs „Lange Kerls“ gebucht. Pünktlich standen die Kerls zu 18 Uhr vor dem Haupteingang des Museums. Die Gäste des Empfangs wurden mit gesonderten, arabisch gestalteten VIP-Bussen vorgefahren und waren beim Ausstieg sichtlich erstaunt über diesen besonderen Empfang. Viele Gäste nutzten sofort die Gelegenheit um mit den großen preußischen Soldaten Erinnerungsfotos zu machen.
Nach dem auch die Gäste des zweiten Busses in gleicher Weise von der Riesengarde begrüßt wurde, marschierten die Kerls unter den Trommelschlägen des Tambours in das Foyer des Museums und platzierten sich dort für weitere Fotos.
Nach ca. einer halben Stunde war der Auftritt vorbei und die Kerls zogen sich zurück und traten ihre Heimreise an.
Teilnehmer: Tambour, 5 Grenadiere
BV

zurück zu den Berichten
deutsch english